35C3 Kunst, Impressionen, Vortrag

Refres­hing Memo­ries war das Mot­to unse­res 35. Cha­os Com­mu­ni­ca­ti­on Con­gres­ses. Viel Zeit blieb nicht, um alte Erin­ne­run­gen auf­zu­fri­schen, wohl aber alte Gewohn­hei­ten. Durch die Prio­ri­sie­rung auf PoC The­men blieb wenig Zeit für Kunst und Inhal­te. Auf frü­he­ren Con­gres­sen foto­gra­fier­te ich, stell­te Kunst aus, reich­te Vor­trä­ge ein und manch­mal wur­den sie auch akzep­tiert1. Für die­sen Bei­trag wühl­te ich noch ein biss­chen im Daten­müll und wur­de fün­dig. Fotos vom 19C3! Skulp­tu­ren aus der Lounge sowie Art & Beau­ty, das Litt­le­Lights Haus (ein Blin­ken­lights Nach­bau) und ein Foto vom Net­work Ope­ra­ti­ons Cen­ter (NOC).

Kunst

Das Mot­to Refres­hing Memo­ries war auch der Grund zwei alte Wer­ke her­aus­zu­ho­len, die mir auf­fri­schungs­wür­dig erschie­nen. Zum Einen die Assem­bla­ge Kein Anschluss unter die­ser Num­mer, die dar­auf anspielt, dass Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men auf­grund ihrer Daten­samm­le­rei und dem Aus­bau von Über­wa­chungs­in­fra­struk­tur über­haupt kei­ne Zeit mehr für die Erfül­lung ihrer eigent­li­chen Auf­ga­ben haben und die­se an Sub­un­ter­neh­men mit frag­wür­di­ger Qua­li­tät dele­gie­ren. Zum Ande­ren die Col­la­ge EU-Grundrechte von 2009. In 23 klei­nen Büch­lein sind die EU-Grundrechte in 23 Spra­chen gedruckt. Beim Anse­hen ent­ste­hen Fra­gen. Ist die­ses Werk noch aktu­ell? Wie lan­ge brau­chen wir die Grund­rech­te noch in 23 Spra­chen? Wer­den es mehr oder weni­ger? Wie lan­ge ist deren Inhalt gül­tig? Wer­den es in Zukunft mehr oder weni­ger Sei­ten? Um die ers­te Fra­ge zu beant­wor­ten: Das Werk ist nicht mehr aktu­ell. 2013 kam mit Kroa­ti­en auch die Amts­spra­che Kroa­tisch dazu. Die EU-Grundrechte wur­den seit 2009 nicht ver­än­dert, die Inhal­te sind noch aktu­ell.

Es gab aber nicht nur Kunst aus der Kon­ser­ve, son­dern auch brand­neue. Gemein­sam mit Lau­razivil­li­anTho­mas­DOT­wtf & Dr4k3 wur­de eine 35C3 Refres­hing Memo­ries SIM Kar­ten Edi­ti­on erstellt. Dazu habe ich einen exklu­si­ven Arti­kel im Event­pho­ne Blog geschrie­ben und darf hier kei­ne Wie­der­ho­lung pos­ten, weil ich sonst eine sehr hohe Ver­trags­stra­fe zah­len muss.

Fotos

In der Nacht von Tag 3 auf Tag 4 habe ich mir ein paar Stun­den Zeit genom­men, um durch die Hal­len zu strei­fen und Ein­drü­cke zu sam­meln. Alle Fotos sind unter der Crea­ti­ve Com­mons Lizenz (CC BY 2.0) ver­öf­fent­licht und dür­fen gern ver­wen­det wer­den. Das Album gibt es auch auf flickr.

Vortrag

Gemein­sam mit Sascha habe ich in der Vor­trags­are­na des 35C3 Open Infra­st­ruc­tu­re Orbit über den Tech­no­lo­gie­wan­del im PoC, agi­les Vor­ge­hen und was eigent­lich ein MVP ist gespro­chen. Auch zu die­sem The­ma gibt es einen Arti­kel im Event­pho­ne Blog und eine Auf­zeich­nung des Vor­tra­ges Event­pho­ne: frü­her, heu­te, mor­gen bei You­Tube.

  1. 21C3: Die blin­ken­den Ver­däch­ti­gen (Foli­en & Zusam­men­fas­sung) — https://events.ccc.de/ []
Posted in Assemblage, Ausstellung, Blog, Collage, Fotografie
Tags: , , , , , , , , ,

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.