35C3 Kunst, Impressionen, Vortrag

Refres­hing Memo­ries war das Mot­to unse­res 35. Cha­os Com­mu­ni­ca­ti­on Con­gres­ses. Viel Zeit blieb nicht, um alte Erin­ne­run­gen auf­zu­fri­schen, wohl aber alte Gewohn­hei­ten. Durch die Prio­ri­sie­rung auf PoC The­men blieb wenig Zeit für Kunst und Inhal­te. Auf frü­he­ren Con­gres­sen foto­gra­fier­te ich, stell­te Kunst aus, reich­te Vor­trä­ge ein und manch­mal wur­den sie auch akzep­tiert1. Für die­sen Bei­trag wühl­te ich noch ein biss­chen im Daten­müll und wur­de fün­dig. Fotos vom 19C3! Skulp­tu­ren aus der Lounge sowie Art & Beau­ty, das Litt­le­Lights Haus (ein Blin­ken­lights Nach­bau) und ein Foto vom Net­work Ope­ra­ti­ons Cen­ter (NOC).

Kunst

Das Mot­to Refres­hing Memo­ries war auch der Grund zwei alte Wer­ke her­aus­zu­ho­len, die mir auf­fri­schungs­wür­dig erschie­nen. Zum Einen die Assem­bla­ge Kein Anschluss unter die­ser Num­mer, die dar­auf anspielt, dass Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men auf­grund ihrer Daten­samm­le­rei und dem Aus­bau von Über­wa­chungs­in­fra­struk­tur über­haupt kei­ne Zeit mehr für die Erfül­lung ihrer eigent­li­chen Auf­ga­ben haben und die­se an Sub­un­ter­neh­men mit frag­wür­di­ger Qua­li­tät dele­gie­ren. Zum Ande­ren die Col­la­ge EU‐Grundrechte von 2009. In 23 klei­nen Büch­lein sind die EU‐Grundrechte in 23 Spra­chen gedruckt. Beim Anse­hen ent­ste­hen Fra­gen. Ist die­ses Werk noch aktu­ell? Wie lan­ge brau­chen wir die Grund­rech­te noch in 23 Spra­chen? Wer­den es mehr oder weni­ger? Wie lan­ge ist deren Inhalt gül­tig? Wer­den es in Zukunft mehr oder weni­ger Sei­ten? Um die ers­te Fra­ge zu beant­wor­ten: Das Werk ist nicht mehr aktu­ell. 2013 kam mit Kroa­ti­en auch die Amts­spra­che Kroa­tisch dazu. Die EU‐Grundrechte wur­den seit 2009 nicht ver­än­dert, die Inhal­te sind noch aktu­ell.

Es gab aber nicht nur Kunst aus der Kon­ser­ve, son­dern auch brand­neue. Gemein­sam mit Lau­razivil­li­anTho­mas­DOT­wtf & Dr4k3 wur­de eine 35C3 Refres­hing Memo­ries SIM Kar­ten Edi­ti­on erstellt. Dazu habe ich einen exklu­si­ven Arti­kel im Event­pho­ne Blog geschrie­ben und darf hier kei­ne Wie­der­ho­lung pos­ten, weil ich sonst eine sehr hohe Ver­trags­stra­fe zah­len muss.

Fotos

In der Nacht von Tag 3 auf Tag 4 habe ich mir ein paar Stun­den Zeit genom­men, um durch die Hal­len zu strei­fen und Ein­drü­cke zu sam­meln. Alle Fotos sind unter der Crea­ti­ve Com­mons Lizenz (CC BY 2.0) ver­öf­fent­licht und dür­fen gern ver­wen­det wer­den. Das Album gibt es auch auf flickr.

Vortrag

Gemein­sam mit Sascha habe ich in der Vor­trags­are­na des 35C3 Open Infra­st­ruc­tu­re Orbit über den Tech­no­lo­gie­wan­del im PoC, agi­les Vor­ge­hen und was eigent­lich ein MVP ist gespro­chen. Auch zu die­sem The­ma gibt es einen Arti­kel im Event­pho­ne Blog und eine Auf­zeich­nung des Vor­tra­ges Event­pho­ne: frü­her, heu­te, mor­gen bei You­Tube.

  1. 21C3: Die blin­ken­den Ver­däch­ti­gen (Foli­en & Zusam­men­fas­sung) — https://events.ccc.de/ []
Posted in Assemblage, Ausstellung, Blog, Collage, Fotografie
Tags: , , , , , , , , ,

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Immer auf dem Laufenden?

Trage Deine E-Mail Adresse hier ein und bestätige die Nachricht die Du erhälst. Sobald es neue Artikel gibt, wirst Du informiert. Genauso kannst Du die Nachrichten auch wieder abbestellen.

Join 3,920 other subscribers

Kategorien

Unterstützung

Unterstützen Sie Kunst & Künstler mit einer Spende in den virtuellen Hut.

Vielen Dank!