Dieser Raum ist verschlüsselt.

Jemand hat in eine ehe­ma­li­ge Tele­fon­zel­le jede Men­ge Schlüs­sel gehängt und drau­ßen „Die­ser Raum ist ver­schlüs­selt.” ran­ge­schrie­ben. Ein mate­ria­li­sier­ter Flach­witz? Unbe­dingt. Wer mag kann sich aber auch die gehäng­ten Col­la­gen vom 31C3, 32C3 und Eas­ter­hegg 2014 genau­er anse­hen. Dar­auf sind aus­rei­chend (ver­schlüs­sel­te) Bot­schaf­ten zu fin­den. Und Schüs­sel, die an einem Faden auf­ge­reiht sind, sind ja auch irgen­wie eine „Key­chain”. Zwi­schen Flach­witz und kunst­his­to­ri­scher Über­in­ter­pre­ta­ti­on ist bei die­ser Instal­la­ti­on für jede Ziel­grup­pe etwas dabei. Viel­leicht ist auch gera­de das die Kunst.

Die­ser Raum ist ver­schlüs­selt. (12/2016) — Raum­in­stal­la­ti­on aus Schlüs­seln, Col­la­gen und Licht. 33. Cha­os Com­mu­ni­ca­ti­on Con­gress (33C3), 26. — 31.12.2016 im Con­gress Cen­ter Ham­burg (CCH).

Posted in Installation
Tags: , , ,
0 comments on “Dieser Raum ist verschlüsselt.
1 Pings/Trackbacks for "Dieser Raum ist verschlüsselt."
  1. […] Im Gegen­satz zum letz­ten Jahr, lief es in die­sem Jahr tadel­los, so dass ich trotz PoC, Kunst­pro­jekt und regel­mä­ßi­gen Besu­ch der Loun­ge, in der Nacht von Tag 2 auf Tag 3 […]

Leave a Reply

Immer auf dem Laufenden?

Trage Deine E-Mail Adresse hier ein und bestätige die Nachricht die Du erhälst. Sobald es neue Artikel gibt, wirst Du informiert. Genauso kannst Du die Nachrichten auch wieder abbestellen.

Join 21 other subscribers

Kategorien

Unterstützung

Unterstützen Sie Kunst & Künstler mit einer Spende in den virtuellen Hut.

Vielen Dank!