Blog Archives

Der Fotograf als Model.

Im Juli mach­ten wir im Rah­men der 19. Inter­na­tio­na­len Dres­de­ner Som­mer­aka­de­mie für bil­den­de Kunst das „Expe­ri­ment Por­traitfo­to­gra­fie”. Die Rah­men­be­din­gun­gen waren maxi­mal 36 Aus­lö­sun­gen, die Brenn­weite des Objek­ti­ves durf­te nicht ver­än­dert wer­den, jeder hat­te 20 Minu­ten Zeit und es durf­te kein Wort gespro­chen wer­den. Nach­dem ich die Serie „Judith” ver­öf­fent­licht hat­te und drei der Por­traits groß­for­ma­tig in der Moto­ren­hal­le aus­ge­stellt wur­den,

Read more ›

Posted in Fotografie
Tags: , , , , ,

Kurzfilm Sommerakademie Leipzig

Die größ­te Stadt im Frei­staat Sach­sen beher­berg­te im Som­mer 2016 knapp 100 Künst­le­rin­nen und Künst­ler aus Deutsch­land, Schwe­den, Syri­en und der Schweiz. Rund um die Baum­woll­spin­ne­rei wur­de in zehn Klas­sen inten­siv gear­bei­tet. Die St. Peters­bur­ge­rin Ste­fa­nia Smol­ki­na hat dort gefilmt und einen Doku-Kurzfilm über die 11. Leip­zi­ger Som­mer­aka­de­mie mit wun­der­ba­ren Impres­sio­nen aus den Werk­stät­ten ver­öf­fent­licht.

Read more ›

Posted in Video
Tags: , , ,

Menschenbilder

Der Mensch stand bis­her nicht im Fokus mei­ner künst­le­ri­schen Arbeit, viel­mehr das, was vom Men­schen erschaf­fen oder ver­ur­sacht wur­de. Ich emp­fand den Men­schen als läs­tig. Ich moch­te ihn nicht malen oder zeich­nen und beim Foto­gra­fie­ren stand er meis­tens im Weg. Die Welt ohne Men­schen wäre eine bes­se­re, dach­te ich oft,

Read more ›

Posted in Fotografie
Tags: , , , , ,

Judith

Ein Expe­ri­ment. Por­traitfo­to­gra­fie. Model und Foto­graf ken­nen sich nicht. Ein spon­ta­ner Ort in Dres­den Fried­rich­stadt. Das Model darf machen, was es will. Der Foto­graf darf maxi­mal 36 Aus­lö­sun­gen machen (Simu­la­ti­on eines Ana­log­fil­mes) und die Brenn­wei­te des Objek­ti­ves nicht ver­än­dern. Die Zeit von 20 Minu­ten darf nicht über­schrit­ten wer­den und — das Wich­tigs­te — es darf kein Wort gespro­chen wer­den.

Read more ›

Posted in Fotografie
Tags: , , , , ,

Leipziger Baumwollspinnerei

Es war die größ­te Baum­woll­spin­ne­rei Kon­ti­nen­tal­eu­ro­pas. Mit bis zu 4.000 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern wur­de mit 240.000 Spin­deln Baum­wol­le ver­ar­bei­tet. 1993 wur­de der Betrieb ein­ge­stellt und der Wan­del zum Kul­tur­zen­trum begann.  Inzwi­schen befin­den sich auf dem Gelän­de elf Gale­ri­en, etwa 100 Künst­le­rin­nen und Künst­ler, ein Kino, gas­tro­no­mi­sche Ein­rich­tun­gen sowie eini­ge Unter­neh­men.

Read more ›

Posted in Fotografie
Tags: , , , , , ,

Tourstart 2016

Die ers­ten Fotos aus Leip­zig, mit Besu­chen vom Muse­um der bil­den­den Küns­te sowie der Gale­rie für Zeit­ge­nös­si­sche Kunst sind online.

Read more ›

Posted in Fotografie
Tags: , , , , ,

Titelbild der Internationalen Sommerakademie 2016

Im ver­gan­ge­nen Jahr habe ich wäh­rend der Inter­na­tio­na­len Dresd­ner Som­mer­aka­de­mie eine Auf­nah­me von Gabrie­la Pro­chaz­ka mit einer Arbeit von Gise­la Dora Eck­hardt gemacht. Das Foto ist das Titel­bild des Kata­lo­ges der 19. Inter­na­tio­na­len Dresd­ner Som­mer­aka­de­mie 2016 gewor­den. Vie­len Dank für die­se Aus­zeich­nung.

Katalog Internationale Sommerakademie Dresden Katalog Internationale Sommerakademie Dresden

Read more ›

Posted in Blog, Fotografie
Tags: , , , , , , , , ,

Vernissage Dresdener Sommerakademie 2015

Im Som­mer 2015 fand die 18. Inter­na­tio­na­le Dresd­ner Som­mer­aka­de­mie für Bil­den­de Kunst statt. In 18 Kur­sen wur­den man­nig­fal­ti­ge Mög­lich­kei­ten des künst­le­ri­schen Aus­drucks prak­ti­ziert. „Spek­ta­ku­lä­rer Abschluss­punkt der 18. Som­mer­aka­de­mie stellt die Teil­neh­mer­aus­stel­lung in der Moto­ren­hal­le dar.” Vom 8.8. bis 22.8.2015 konn­ten dort die Resul­ta­te der schöp­fe­ri­schen Kurs­zeit bewun­dert wer­den und ent­führ­ten in eine Welt unter­schied­lichs­ter künst­le­ri­scher Ansät­ze,

Read more ›

Posted in Ausstellung
Tags: , , , , ,

Textil und Struktur: Flexibles Formen

Plas­tik / Instal­la­ti­on / Kurs B in der Run­den Ecke hieß mein zwei­ter Kurs wäh­rend der Som­mer­aka­de­mie in Dres­den. Die abs­trak­te Male­rei zuvor war schmu­sig und Wohl­fühl­pro­gramm, Durch­ar­bei­ten ohne viel Schlaf aber eben zu Hau­se. Mein Zugang zu Objek­ten und Instal­la­tio­nen war irgend­wie sper­rig.

Read more ›

Posted in Fotografie, Installation, Objekt
Tags: , , , , ,

Twombly trifft Polke.

Mit 2,40 Metern Brei­te und 1,60 Metern Höhe besitzt die­ses Bild aktu­ell das größ­te For­mat im Werks­ver­zeich­nis. Der Name ent­stand als ich mit Sophia und Susan­ne über das Bild sprach. Sophia sag­te, es wür­de sie an Cy Twom­blys fili­gra­ne abs­trak­te Wer­ke erin­nern und Susan­ne mein­te, die Raster-Abschnitte füh­len sich sehr nach Sig­mar Pol­ke an. 

Read more ›

Posted in Malerei
Tags: , , , ,

Immer auf dem Laufenden?

Trage Deine E-Mail Adresse hier ein und bestätige die Nachricht die Du erhälst. Sobald es neue Artikel gibt, wirst Du informiert. Genauso kannst Du die Nachrichten auch wieder abbestellen.

Join 3,920 other subscribers

Letzte Tweets

Kategorien

Unterstützung

Unterstützen Sie Kunst & Künstler mit einer Spende in den virtuellen Hut.

Vielen Dank!