Dresdener Sommerakademie: Die erste Woche.

Schon­wie­der Mon­tag. Die ers­te Woche der 18. Inter­na­tio­na­len Dresd­ner Som­mer­aka­de­mie für Bil­den­de Kunst ist gemeis­tert. Die Twit­ter und flickr Kon­su­men­ten wis­sen schon, es ist viel pas­siert. Anbei mei­ne Fotos der ers­ten Woche aus dem Kurs: Abs­trak­ti­on ist wesent­lich bei Sophia Scha­ma im wun­der­ba­ren geh8 sowie ein paar Schnapp­schüs­se von der Dozen­ten­aus­stel­lung in der Moto­ren­hal­le.

Abstraktion ist wesentlich im geh8

Dozentenausstellung

Posted in Ausstellung, Malerei, Objekt
Tags: , , , ,
0 comments on “Dresdener Sommerakademie: Die erste Woche.
1 Pings/Trackbacks for "Dresdener Sommerakademie: Die erste Woche."
  1. […] der Run­den Ecke hieß mein zwei­ter Kurs wäh­rend der Som­mer­aka­de­mie in Dres­den. Die abs­trakte Male­rei zuvor war sch­mu­sig und Wohl­fühl­pro­gramm, Durch­ar­bei­ten ohne viel Schlaf aber eben zu […]

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.